Katja Laurien

Inspiration auf deiner spirituellen Reise

Ego Management

4 Lektionen eine Klage-freien Woche

4. November 2018 • Katja Laurien

Kürzlich habe ich mich selber dazu herausgefordert eine Woche lang nicht zu klagen. Von Natur aus klage ich nämlich ziemlich viel. Selten über große Dinge, sondern eher über die kleinen. Ich sehe nämlich deutlich wie Menschen ihre eigenen Blockaden kreieren indem sie übermäßig klagen. Sie verschwenden ihre Energie mit dem Klagen, aber nicht damit wirklich etwas zu unternehmen. Aus irgendeinem Grund dachte ich immer, dass mein Klagen weniger negative Auswirkungen hat, weil ich mich eher auf die kleinen Dinge beschränke.

Weiterlesen

Erlebe Spaß im Umgang mit Schwierigen Menschen!

1. Juli 2018 • Katja Laurien

Vor fast drei Monaten habe ich mich in ein neues Abenteuer eingelassen. Ich habe einen temporären Job in einem Hotel in den Schweizer Alpen angefangen. Schon lange war es mein Wunsch endlich näher an der Natur zu leben, also habe ich diese Chance sofort ergriffen. Nach fast acht Jahren für dieselbe Agentur in Amsterdam gearbeitet zu haben, war ich bereit für eine Veränderung. Schon vor Arbeitsbeginn wurde ich gewarnt, dass es ein paar schwierige Mitarbeiter gab im Hotel, aber gab es die nicht überall?

Weiterlesen

Überwinde deine Eifersucht mit Liebe

5. Februar 2018 • Katja Laurien

Es fühlt sich schrecklich an von Eifersucht besessen zu sein. Jeder der dieses Gefühl schon Mal erlebt hat, weiß was für eine lähmende Wirkung es hat und wie es einem zu irrationalem Verhalten treiben kann. Egal ob es einen richtigen Anlass zur Eifersucht oder es sich nur um eine Vermutung handelt, das Gefühl kann einen gefangen nehmen und einem die Energie rauben. Mir sind beide Situation bekannt. Und ich habe gelernt, dass egal ob mein Partner wirklich fremd geht oder ich es nur vermutete, es eigentlich nie einen Grund gibt sich schlecht zu fühlen.

Weiterlesen

Befreie dich vom Bedürfnis Recht haben zu wollen

5. November 2017 • Katja Laurien

Du bist mitten in einer erhitzten Diskussion, dein Herz pocht, deine Kehle ist zugeschnürt und in deinem Kopf kocht es. Wenn dir diese Situation nicht bekannt vorkommt, dann brauchst du im Grunde genommen nicht weiterzulesen. Mir kommt diese Situation leider etwas zu bekannt vor. Von Natur aus bin ich ein Sturkopf mit einer starken Meinung und einem heißen Temperament. Jeder der mich als Kind kennt kann sich noch deutlich an meine Wutausbrüche und schrillen Schreie erinnern.

Weiterlesen

Empower dich mit Selbstverantwortung

6. August 2017 • Katja Laurien

Heilung kommt von Verantwortung nehmen: sich realisieren, dass man selbst - und kein anderer - seine Gedanken, Gefühle und Handlungen kreiert. — Peter Shepherd Willst du etwa sagen, dass ich verantwortlich bin für meinen eigenen Schmerz? Ja, das ist genau was ich versuche zu sagen. Du bist der einzige Mensch der dir Schmerzen zufügen kann. Das ist die bittersüße Wahrheit… Manchen Menschen wird diese Nachricht nicht gefallen und sie werden sich angegriffen fühlen.

Weiterlesen

Vergib dich glücklich! Mein Schlüssel zum Glück

2. Juli 2017 • Katja Laurien

In meinem letzten Artikel erwähnte ich schon die Wichtigkeit der Vergebung. Aber dieses Thema verdient definitiv mehr Aufmerksamkeit. Darum habe ich mich dazu entschlossen dem Thema einen ganzen Post zu widmen. Ich will nicht nur betonen, dass Vergebung wichtig ist, sondern auch warum und wie man am Besten vergeben kann. Fangen wir an mit meiner Definition von Vergebung. Was ist Vergebung? Einfach nur eine Verzeihung annehmen reicht nicht. Wir kennen wahrscheinlich all die Situation in der wir jemandem “vergeben”, aber tief von innen können wir die Sache nicht loslassen und fühlen wir uns weiterhin gekränkt.

Weiterlesen

Freundschaft schließen mit dem Inneren Kritiker

4. Juni 2017 • Katja Laurien

Fangen wir erstmal an mit einer kurzen Beschreibung meiner Selbst: Ich bin laut, bin ständig am quatschen, bin hyperaktiv, impulsiv, verstreut, ungeduldig, dominant und bin eine Königin im Nörgeln. Dies sind alles Karakterzüge worauf die meisten Menschen (inklusive mir selber) nicht gerade stolz sind. In den letzten Monaten sind mir diese Eigenschaften immer mehr in die Quere gekommen und habe ich eine gesunde Art und Weise gesucht damit umzugehen. Selbstverurteilung ist keine Option.

Weiterlesen